Über uns

Über Hochzeitsfotograf Potsdam

Herzlich Willkommen liebe Potsdamer Hochzeitspaare! Mein Name ist Christoph Freytag. Ich fotografiere seit 2010 Hochzeiten in Potsdam, Potsdam-Mittelmark und in Berlin-Brandenburg. Ich halte Euren schönsten Tag in 2021/2022 in schönen Bildern fest. So wir Ihr seid, natürlich und authentisch. Ihr erhaltet eine lebendige Hochzeitsreportage, die ich unauffällig wie ein guter Freund fotografiere. Vor der Hochzeit lerne ich Euch als Brautpaar und Eure Hochzeitsgeschichte immer kennen, so dass die Fotobegleitung an Eurem großen Tag reibungslos funktioniert.


Rosenbrautstrauß auf Tisch im Standesamt Potsdam
Brautstrauß im Präsidentenflügel Potsdam

Trauung im Präsdentenflügel Potsdam
Trauung im Standesamt Potsdam
Brautpaar zieht aus dem Rathaus Potsdam mit Blumen aus
Auszug aus dem Potsdamer Rathaus

Mein Weg zur Hochzeitsfotografie

Zur Hochzeitsfotografie bin ich 2009 durch die fotografische Begleitung des schönsten Tages einer alten Schulfreundin gekommen. Seitdem lässt mich das Genre Hochzeitsfotografie nicht mehr los und die Anzahl der fotografierten Hochzeiten in Potsdam, Werder (Havel) und Umgebung nahm von Jahr zu Jahr zu.

By the way – i also speak English. So if you are a international wedding couple getting married in Potsdam Germany – get in touch with me. As wedding photographer Potsdam i can accompany your wedding in beautiful pictures while you enjoy your great day in Berlin-Brandenburg.

Aktueller Coronahinweis: es wird weiter getraut in Potsdam! Aktuelle Infos dazu findet Ihr in meinem Blogbeitrag mit den aktuellen Auflagen vom August 2020. Und wenn Ihr 2021 oder gar 2022/2023 heiraten wollt, empfiehlt es sich schon jetzt einen Fotografen zu buchen, oder zu anzufragen. Denn sehr viele Brautpaare verschieben Ihre Potsdamer Hochzeit auf kommende Jahre, so meine Erfahrung bisher in 2020.

Hochzeitsfotograf Potsdam Christoph Freytag
Das bin ich, Hochzeitsfotograf Potsdam Christoph Freytag.

Mein Fotografie-Angebot für Eure Hochzeit

Hochzeitspaar zu zweit im Standesamt Potsdam
Heiraten in Potsdam ist traumhaft schön, auch nur zu Zweit in Zeiten von Corona.

Auf meiner Website findet Ihr in der Galerie Bilder, wo Ihr Euch einen ersten Eindruck meiner Arbeit als Hochzeitsfotograf Potsdam machen könnt. Unter Angebot erhaltet Ihr mehr Infos zur möglichen Dauer der Fotobegleitung. Außerdem findet Ihr dort tolle Zusatzoptionen wie die Erstellung eines Hochzeitsfilms, die Fotoecke als Photobooth-Alternative und vieles mehr. Unter Preise könnt Ihr fertig geschnürte Hochzeitsfotopakete und Preise für 2021/2022 in Potsdam und Berlin-Brandenburg entdecken. Außerdem lest Ihr mehr über Fotoshootingangebote wie beispielsweise mein After-Wedding Shooting, ein aufregendes Trash The Dress- oder ein Kennenlernshooting vor der Hochzeit.

Der Punkt Hochzeitsdrucksachen gibt Einblick in die Vielfalt der kreativen Printprodukte die ich Euch mit der individuellen Erstellung und Druckabwicklung von Save-The-Date-, Einladungs-, Dankeskarten und Fotobüchern anbieten kann. Neu seit 2019 ist die Herstellung und der Druck von Leinwänden und Acrylglasbildern.


Eure Vorteile bei Hochzeitsfotograf Potsdam

Was den Unterschied zu anderen Potsdamer Fotografen ausmacht

Drei wichtige Hochzeitsdienstleistungen für Eure Hochzeitsbilder aus einer Hand. Zweite/r Fotografin/ Fotograf und Hochzeitsvideo möglich. Hochzeitsfotodrohne und Fotoecke/ Fotobox.

Lebendige Hochzeitsreportagen

natürliche Momentaufnahmen

Euren wichtigsten Tag im Leben fotografiere ich dezent und halte jedes wichtige Highlight Eurer Potsdam Hochzeit fest.

fertige Hochzeitsfotopakete

Fünf Fotopakete zur Auswahl

Neben meinen fünf meistgebuchten Hochzeitsfotopaketen sind auch individuelle Angebote möglich und weitere Fotoshootingoptionen. Kurze Begleitung ab 2 h möglich in der Corona Krise.

individuelle Hochzeitsdrucksachen

persönlich gestaltet & einzigartig

Egal ob Einladungskarten, Dankeskarten, oder ein wunderbares Fotobuch – ich gestalte Euch Eure Hochzeitsdrucksachen individuell.



FAQ – Fragen an Hochzeitsfotograf Potsdam

Die FAQ geben Euch einen Überblick über häufig an mich in den Vorgesprächen gestellte Fragen zum Heiraten in Potsdam und rund um das Thema Hochzeitsfotografie.

Fotografierst Du Hochzeiten während der Corona Krise in Potsdam?

Ja Hochzeiten in Potsdam begleite ich auch in Zeiten von Corona. Trauungen im Standesamt Potsdam finden seit August 2020 mit dem Brautpaar und bis zu 16 Gästen und dem Fotografen statt. In der Kirche am Neuendorfer Anger sind seit Juni wieder bis zu 28 Personen plus Brautpaar zugelassen. Die Außenstellen Belvedere auf dem Pfingstberg, Schloss Kartzow, Krongut Bornstedt, Gemeindehaus Nuthetal und die Dorfkirche am Neuendorfer Anger werden seit Mitte Mai 2020 wieder bespielt. Auch die Biosphäre, Schloss Lindstedt und das Urania Planetarium werdern wieder bedient. Mehr aktuelle Infos zum Heiraten in Potsdam in der Corona Krise in meinem Blogbeitrag.

Hast du noch freie Termine für Hochzeiten in 2021?

Aktuell sind noch Termine verfügbar, fragt am besten schnell an für 2021, viele Brautpaare holen Ihren großen Tag nach. In der Woche von Montag bis Donnerstag könnt Ihr mich auch gern ab 2 h buchen. Fragt gern an unter Kontakt, ob Euer Wunschtermin verfügbar ist. Falls ich bereits gebucht bin, kann ich Euren Hochzeitstermin an eine Kollegin oder einen Kollegen aus meinem Fotografenetzwerk weitergeben.

Wo sind die schönsten Orte für Trauungen und Hochzeitsfotos in Potsdam?

In Potsdam habt Ihr die Qual der Wahl. Schön und am beliebtesten zum Heiraten ist das Rathaus Potsdam mit seinem klimatisierten Präsidentenflügel. Jede Außenstelle des Standesamtes Potsdam hat ihren eigenen Charme. Hochzeitsfotos lassen sich prima vor dem Rathaus und in der barocken Potsdamer Innenstadt und dem Holländerviertel umsetzen. Die helle und schöne Dorfkirche am Neuendorfer Anger ist eine Augenweide – ideal auch für freie Trauungen da es eine entweihte Kirche ist. Ein Brautpaarshooting im nahegelegenen Babelsberger Park bietet sich an nach der Trauung. Ein Highlight ist das Belvedere auf dem Pfingstberg. Nachempfunden nach italienischer Schlossarchitektur bietet das Maurische Kabinett einen gehobenen Rahmen für Eure Trauung. Für das Brautpaarshooting bieten sich die Türme mit Ausblick über Potsdam und das gesamte Ensemble des Belvedere und der Park an. Wunderbar ist auch Schloss Kartzow. Etwas außerhalb im Potsdamer Norden gelegen, lädt hier der Schlosspark zum Sektempfang und einem Fotoshooting ein. Alternativ laden dort die Felder und Wiesen zu tollen ländlichen Brautpaarmotiven ein. Auf Schloss Kartzow kann auch gefeiert & übernachtet werden. Das Krongut Bornstedt wiederum liegt nah am Schloss Sanssouci und dem Orangerieschloss. Im Rosengarten des Krongut Bornstedt kann fotografiert werden oder oft bin für Brautpaarbilder am Orangerieschloss unterwegs. Sehr exklusiv sind die Neuen Kammern und Schloss Lindstedt – für Trauungen zahlt man hier vierstellig. Allerdings hat man für das Brautpaarshooting auch den Park Sanssouci vor der Tür und kann die genannten Schlösser auch innen für Bilder nutzen. Ein Geheimtipp ist die Sternwarte der Urania im Potsdamer Stadtzentrum, in der sich seit 2018 standesamtlich das Ja-Wort gegeben werden kann. Neu seit 2019 ist die Möglichkeit in der Biosphäre Potsdam zu heiraten. In der Biosphäre können im Ambiente des Tropendschungels auch gleich die Hochzeitsfotos gemacht werden. Zudem bedient das Standesamt Potsdam seit einer Weile auch das Standesamt Nuthetal. In Nuthetal können Brautpaarfotos beispielsweise auf den Nuthewiesen gemacht werden.

Wie würdest Du deinen Bildstil beschreiben?

Meine Fotos sehe ich als natürliche Momentaufnahmen im Stil von lebendigen Hochzeitsreportagen.

Ab welcher Zeitspanne begleitest du Hochzeiten?

Freitag bis Samstags begleite ich Hochzeiten bevorzugt ab 3 – 4 Stunden aufwärts. Als goldene Mitte empfehle ich Begleitungen um die 6 Stunden. Montag bis Donnerstag sind auch kürzere Begleitungen machbar. In der Coronakrise sind auch kurze Begleitungen ab 2 Stunden möglich, je nach Auslastung.

Ist auch ein zweite/r Fotograf/in oder ein Videograf möglich?

Ja, eine zweite Fotografin oder auch ein Fotograf kann dazu gebucht werden. Lohnenswert ist ein zweiter Fotograf ab rund 60 Personen oder bei längeren Begleitungen ab 6 Stunden. Unser Videograf Christian kann einen emotionalen Hochzeitsfilm von Eurer Hochzeit in Berlin-Brandenburg oder Potsdam anfertigen.

Was macht deine Hochzeitsfotos einzigartig?

Ich bin ein sehr dezenter Fotograf, der neben den wichtigen Highlights des Tages auch immer die kleinen Details im Blick hat. Ein Bräutigam nannte mich mal Ninjafotograf – das trifft es sehr gut. Ich bin also unbemerkt im richtigen Moment da. Und es gibt oft Details, über die manches Brautpaar nach der Hochzeit staunt.

Kannst du uns auch andere Hochzeitsdienstleister empfehlen?

Ja, auf jeden Fall. Durch meine über zehnjährige Fotoerfahrung und ein großes Netzwerk kann ich Euch im Vorgespräch oder per Mail beispielsweise Tipps für tolle DJs, Caterer, Locations und Musiker geben.

Welche Zusatzangebote neben Foto und Video kannst du noch anbieten?

In Potsdam bin ich der einer wenigen die individuelle Hochzeitsdrucksachen anbieten. Von der Gestaltung bis zum Druck gestalte ich Eure Einladungs- und Dankeskarten und Fotobücher. Eine Fotoecke/ Fotobox und eine Hochzeitsfotodrohne runden mein Angebot ab. Zusätzlich erstelle ich auch Leinwände und Acrylglasbilder.

Was können die Gäste während des Brautpaarshootings machen?

Oft plane ich das Brautpaarshooting nach dem Wechsel vom Trauort zur Location oder kurz nach dem Kaffeetrinken. Die Gäste sind dann erstmal beschäftigt mit Ankommen oder etwas zu Essen. Um das Brautpaarshooting nicht in die Länge zu ziehen, ist eine Teilung empfehlenswert. Zum Beispiel eine Dreiviertelstunde am frühen Nachmittag und Abends nach dem Abendessen im Sonnenuntergang oder zur Blauen Stunde eine weitere Fotosession.

Fotografierst Du auch Hochzeiten außerhalb Potsdams?

Ja ich bin auch außerhalb Potsdams unterwegs. In der Umgebung von Potsdam beispielsweise in Werder (Havel), Schwielowsee, Teltow-Kleinmachnow, Ketzin, Brieselang, Falkensee, Wustermark, Nauen und in Berlin. Prinzipiell bin ich in ganz Berlin-Brandenburg als Hochzeitsfotograf und im Berliner Speckgürtel unterwegs und auf Wunsch auch bundesweit.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Entdecken auf der Website und freue mich auf Eure Fragen, Wünsche und Anregungen.

Eure Nachricht an Hochzeitsfotograf Potsdam

Teilt mir gern Eure Wünsche für Eure Potsdam Hochzeit mit. So kann ich Euch ein maßgeschneidertes Angebot machen. Dafür habe ich Euch einen kleinen Fragebogen vorbereitet. Hier könnt Ihr bequem die wichtigsten Daten eingeben. Gern rufe ich Euch auch optional zurück, um erste Details zu besprechen. Das Ausfüllen dauert Euch zu lange? Dann ruft direkt an: 0331 – 273 15 62, 0178 – 70 313 50. Oder schreibt direkt eine E-Mail.